Silicium

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

silicium

Spurenelement für Haar und Nägel

Silicium (umgangssprachlich Silizium) ist ein klassisches Halbmetall mit dem chemischen Symbol Si. Der Name leitet sich ab von lat. silicia, Kieselsäure, oder lat. Silex, Kieselstein. Für den Menschen ist Silicium ein unverzichtbares Spurelelement.

In der Natur

Rund 15 Massenprozent der Erde bestehen aus Silicium, es ist das zweithäufigste Element der Erdkruste. Sand besteht hauptsächlich aus Siliciumdioxid. Quarz besteht zu 100 Prozent aus Siliciumdioxid. In manchen Pflanzen werden siliciumdioxidhaltige Strukturen zur Stabilisierung aufgebaut, beispielsweise in Schwämmen ist dies der Fall, in Kieselalgen, im Schachtelhalm oder im Bambus.

Elementares Silicium ist für den menschlichen Organismus ungiftig. Interessant ist für die menschliche Gesundheit die gebundene Form des Siliciums.

Wirkung

Der Körper enthält bis zu 20 Prozent Silicium. Mit zunehmendem Alter nimmt der Anteil ab. Silicium ist an der Bildung von Kollagen und Elastin beteiligt. Das eine besitzt Wichtigkeit für Knochenbildung und Knochendichte, das andere hält das Bindegewebe elastisch. Beides, Festigkeit und Elastizität ist notwendig um im Gewebe eine gleichmäßige Nächstoffversorgung sicherzustellen und auch die Entsorgung der Abfallprodukte aus dem Stoffwechsel zu bewerkstelligen.

Die Blutgefäße sind in besonderem Maße davon abhängig, Festigkeit und Elastizität in den Gefäßwänden zu besitzen, um eine funktionieren Durchblutung zu bewerkstelligen. Beeinträchtigungen sind Faktoren für ein Risiko für Ateriosklerose, Bluthochdruck und Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems.

Besonders interessant ist Silicium als feuchtigkeitsbindender Stoff, der das 300-fach seines Eigengewichts in Wasser binden kann. Das Spurenelement verbessert die Speicherung von Kalzium in den Knochen.

Kieselerde

Es werden verschiedentlich Kieselerde oder Silicia terra angeboten zur Festigung der Nägel, des Bindegewebes, für schöne Haut und gesunde Knochen. Das enthaltene Kieselsäureanhydrid (Silberdioxid) konnte bisher seinen Nutzen wissenschaftlich nicht nachweisen.

Hinweis

Diese Informationen sind für Interessierte zur Weiterbildung gedacht und dienen nicht dem Ersatz für ärztliche oder therapeutische Beratung, Diagnose oder Therapieanweisungen. Urs Buergi weiß, dass es in der Medizin keine Methoden gibt, die zu 100% funktionieren. Jeder Mensch ist und reagiert anders. Haftung für Schäden irgendwelcher Art, die direkt oder indirekt aus dem Gebrauch dieser Angaben entstehen könnten wird deshalb nicht übernommen. Nehmen Sie bitte niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt ein.

© 2015 Gesundbuch Verlag. Alle Rechte vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar